FERDINAND SABAC Leder Taschen

Was ist überzeugender und inspirierender als über den Erfolg einer Person zu lesen, die du kennst?

Als ein Freund seinen gut bezahlten Job vor 4 Jahren in Sydney, Australien aufgegeben hat, um auf den Philippinen ein IT Start-Up Consulting Business aufzubauen, war ich sofort von seinem Mut, diesen Weg zu gehen, inspiriert. Auf der anderen Seite spürte ich Ehrfurcht und Respekt. Nicht allein deshalb, weil er sich dazu entschied, sich auf den Weg der Unsicherheit und des möglichen Scheiterns zu begeben. Und das ist nicht alles. Zur gleichen Zeit startete er eine zweite Firma, die einen Online Marktplatz für Start-Ups und Kleine Unternehmen in Australien, den Philippinen und Hong Kong zur Verfügung stellt. Nicht schlecht fuer den Anfang. Ich war begeistert.

Ein Unternehmen gründen, das fand ich schon immer faszinierend. Vor allem, weil mein Vater selbst Unternehmer war- und wie heißt es so schön: man lernt nur von den Besten gut. Soviel zu meiner Entscheidung. Wäre da nicht noch die Gretchenfrage unbeantwortet: worin will ich mich selbstständig machen? Und nach welchen Kriterien bestimme ich das? Soll es im Servicebereich, im Coaching, im Produktverkauf oder in den Sektor der digitalen Informationsprodukte sein? Tausend Fragen in meinem Kopf. 

Darüber hinaus hatte ich nie den Mut meinen Job aufzugeben, um etwas eigenes aufzubauen, insbesondere weil ich im Studium gelernt habe, dass es nicht einfach ist, eine Firma von null auf 100 aufzubauen. No risk, no fun, right? Als ich dann die Möglichkeit hatte, meinen Freund bei dem Aufbau seines Online Marktplatzes auf den Philippinen zu unterstützen, indem ich Start-Ups und kleine Unternehmen davon überzeugte, seinen online-Marktplatz als weiteren Vertriebskanal zu nutzen. Eines fasste ich den Entschluss, ebenfalls den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Und so fing alles an …

Wie ich auf Leder Taschen kam

Doch in welches Produkt investiere ich? Ich muss zugeben, ein Mode oder gar Fashion Guru bin ich nicht, schätze aber sehr wohl Qualität und Hochwertigkeit von Dingen. Und was ist beständiger als Waren, die aus Leder hergestellt sind? Leder war schon immer mein Lieblingsmaterial. Und auch ich besitze diverse Habseligkeiten daraus, sei‘ es die Geldbörse, die Jacke oder der Gürtel. So kam ich auf den Weg der Kleinlederwaren, insbesondere Taschen. Ja, es gibt unzählige Shops da draußen, die all‘ das schon vertreiben- doch ich habe meine Vision. Kleinlederwaren it is!

Während meiner Recherchen nach alternativen E-Commerce Shops, ist mir bewusst geworden, dass die meisten Online Shops PU Kunstleder anbieten. Recherchen für meine Leder Ideen führte mich zu dem Glauben, dass ein Markt für echte handgemachte italienische Taschen besteht. Ich befragte Frauen und Männer im Alter zwischen 20 und 55, die entweder eine Leder Tasche, Geldbörse, Gürtel oder Leder Accessoires besaßen. Von der Idee und all den Designs inspiriert, begab ich mich auf den Weg. Ich wußte, dass mein Weg der ist, einen eigenen E-Commerce Online Shop zu etablieren. E-Commerce Online Shop- yes!

2015 war es soweit: ich gründete FERDINAND SABAC hamburg. Das ist jetzt der Augenblick, in dem ich vom „ich“-Modus umschalte auf den „wir“-Modus, denn WIR sind ein Unternehmen :).

In den kommenden Monaten siehst du hier Blog-Beiträge, in denen du mehr über das Wachstum unseres Unternehmens, neue Produkteinführungen unserer Taschen, Handtaschen, Clutches, Satchel, Umhängetaschen, Brief- & Aktentaschen, Geldbörsen und Accessoires erfährst. Natürlich alles aus italienischem Leder und handgefertigt!

Im März 2016 haben wir unsere ersten, in Italien handgefertigten, Leder Taschen als Teil der „Moalboalano Kollektion“ auf den Markt gebracht. In der Zwischenzeit kannst du dich für unseren Newsletter anmelden, um Neuigkeiten über Rabattaktionen, neue Produkteinführungen, „Gewinne ein Produkt“ Wettbewerbe und einen 5€ Gutschein erhalten.

Wir sind ein Familienunternehmen, welches in Hamburg seinen Hauptsitz hat. Das Team besteht aus jungen Unternehmern, die in den letzten 6 Jahren Erfahrungen in den Bereichen Retail, Technologie, Logistik und Finanzwesen gesammelt hat. Oben findest du unser Firmenlogo. Wir sind sehr aufgeregt über diesen schwierigen und zugleich spannenden Weg und laden dich ein, mit uns diesen Weg zu gehen. Na denn, schaue bald wieder vorbei, wir freuen uns auf dich!

Ach, übrigens: ich heiße Chris und liebe Strände, Reisen, tanzen und liebe es, Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar